Garten-Gehölze

Historische Rosen

Zum Vergröern bitte klicken!

(Kategorie Historische Rosen im Onlineshop von Baumschule Horstmann)

buschig wachsende Beetrose, rosettenartige Blüten, öfter blühend, mittelstarker Duft

Zum Vergröern bitte klicken!

(Kategorie Historische Rosen im Onlineshop von Baumschule Horstmann)

buschig wachsende Beetrose, rosettenartige Blüten, öfter blühend, mittelstarker Duft

Zum Vergröern bitte klicken!

(Kategorie Historische Rosen im Onlineshop von Baumschule Horstmann)

buschig wachsende Beetrose, rosettenartige Blüten, öfter blühend, mittelstarker Duft

Zum Vergröern bitte klicken!

(Kategorie Historische Rosen im Onlineshop von Baumschule Horstmann)

buschig wachsende Beetrose, rosettenartige Blüten, öfter blühend, mittelstarker Duft

Zum Vergröern bitte klicken!

(Kategorie Historische Rosen im Onlineshop von Baumschule Horstmann)

weiß und öfterblühend, intensiver Duft

Zum Vergröern bitte klicken!

(Kategorie Historische Rosen im Onlineshop von Baumschule Horstmann)

weiß und öfterblühend, intensiver Duft

Zum Vergröern bitte klicken!

(Kategorie Historische Rosen im Onlineshop von Baumschule Horstmann)

apricot-gelbe gefüllte Blüten, öfterblühend, winterhart, Schutz empfehlenswert

Zum Vergröern bitte klicken!

(Kategorie Historische Rosen im Onlineshop von Baumschule Horstmann)

apricot-gelbe gefüllte Blüten, öfterblühend, winterhart, Schutz empfehlenswert

Zum Vergröern bitte klicken!

(Kategorie Historische Rosen im Onlineshop von Baumschule Horstmann)

buschig und breit überhängend wachsende Rose mit großen Blüten, winterhart

Zum Vergröern bitte klicken!

(Kategorie Historische Rosen im Onlineshop von Baumschule Horstmann)

buschig und breit überhängend wachsende Rose mit großen Blüten, winterhart

Zum Vergröern bitte klicken!

(Kategorie Historische Rosen im Onlineshop von Baumschule Horstmann)

rosafarbene, gut gefüllte Blüten

Zum Vergröern bitte klicken!

(Kategorie Historische Rosen im Onlineshop von Baumschule Horstmann)

rosarot und einmalblühend

Zum Vergröern bitte klicken!

(Kategorie Historische Rosen im Onlineshop von Baumschule Horstmann)

rosa und öfterblühend, sehr schöne Schnittrose

Zum Vergröern bitte klicken!

(Kategorie Historische Rosen im Onlineshop von Baumschule Horstmann)

rosa und öfterblühend, sehr schöne Schnittrose

Zum Vergröern bitte klicken!

(Kategorie Historische Rosen im Onlineshop von Baumschule Horstmann)

rosa Blüten, starker Duft, schwache Nachblüte, ideal für Kübel

Zum Vergröern bitte klicken!

(Kategorie Historische Rosen im Onlineshop von Baumschule Horstmann)

rosa Blüten, starker Duft, schwache Nachblüte, ideal für Kübel

Zum Vergröern bitte klicken!

(Kategorie Historische Rosen im Onlineshop von Baumschule Horstmann)

weißblühende Damaszener Rose von 1832, winterhart, intensiv duftend

Zum Vergröern bitte klicken!

(Kategorie Historische Rosen im Onlineshop von Baumschule Horstmann)

weißblühende Damaszener Rose von 1832, winterhart, intensiv duftend

Zum Vergröern bitte klicken!

(Kategorie Historische Rosen im Onlineshop von Baumschule Horstmann)

starkwüchsige Rose, öfter blühend, winterhart

Zum Vergröern bitte klicken!

(Kategorie Historische Rosen im Onlineshop von Baumschule Horstmann)

starkwüchsige Rose, öfter blühend, winterhart

Zum Vergröern bitte klicken!

(Kategorie Historische Rosen im Onlineshop von Baumschule Horstmann)

rosa Blüten, leicht süßlicher Duft, öfter blühend

Zum Vergröern bitte klicken!

(Kategorie Historische Rosen im Onlineshop von Baumschule Horstmann)

hellrot und öfterblühend

Zum Vergröern bitte klicken!

(Kategorie Historische Rosen im Onlineshop von Baumschule Horstmann)

zartrosa mit karminroten Streifen, einmal blühend, winterhart

Zum Vergröern bitte klicken!

(Kategorie Historische Rosen im Onlineshop von Baumschule Horstmann)

zartrosa mit karminroten Streifen, einmal blühend, winterhart

Zum Vergröern bitte klicken!

(Kategorie Historische Rosen im Onlineshop von Garten Schlüter)

Diese Strauch- oder Beetrose "Grüne Rose" ist einzigartig! Ihre grünen Blüten sind genauso grün wie das Blattwerk und bestehen aus vielen Hochblättern. Die Blüte ist geschmückt mit vielen zierlichen, rötlichen Streifen. Die leicht duftende Blüte färbt sich zum Herbst hin bräunlich. Die Rosa chinensis Viridiflora ist schwachwachsend und hat nur leicht bedornte Triebe. Sie wird ca. 150-200 cm hoch und wird in Rabatten, als Solitärpflanze und als Hecke verwendet.

Zum Vergröern bitte klicken!

(Kategorie Historische Rosen im Onlineshop von Garten Schlüter)

Die Nostalgische oder auch Historische Rose "Charles de Mills" hat unverwechselbare Blüten, die in einem wundervollen karminrot und purpurroten bis violetten Schattierungen begeistert. Ihre Blüten sind groß , flach und schalenförmig und mehrfach gefüllt. Die Blüten geben einen bezaubernen, starken Duft ab und blühen ab Juni für viele Monate. Das Laub der Nostalgischen Rose "Charles de Mills" ist dunkelgrün-grau und sehr gesund. Der Wuchs dieser Rose ist breitbuschig und überhängend, so dass sie freistehend eine Höhe von ca. 150 cm erreich, aufgebunden wird sie etwas 200 cm hoch. Auf Grund ihres breiten Wuches wir sie auch gerne als Heckenpflanze genutzt, außerdem ist sie regen- und hitzeverträglich. Die Rose ist auch unter dem Namen 'Bizarre Triomphant' bekannt.

Zum Vergröern bitte klicken!

(Kategorie Historische Rosen im Onlineshop von Garten Schlüter)

Die wunderschöne Strauchrose "Comte de Chambord" gehört zu der Gattung der Portland Rosen und wird auch als Alte Rose oder Englische Rose kategorisiert. Sie gehört zu der allerersten Wahl bei den öfterblühenden historischen Rosen.   Die öfterblühende nostalgische Rose 'Comte de Chambord' ist durch diese Eigenschaft hervorragend für den kleinen Garten geeignet. Ihre Blüten sind kräftig rosa,  dicht gefüllt, öffnen sich flach und sind geviertelt, außerdem begeistern sie uns mit einem wundervollen Duft nach Damaszenerrosen . Die Blätter der Blüten kann man wunderbar in der Küche verarbeiten. Die Blüten erreichen einen Durchmesser von gut 8 cm und blühen fast unaufhörlich bis in den Herbst hinein. Die Strauchrose "Comte de Chambord" wird ca. 100-150 cm hoch und wächst leicht &uum...

Zum Vergröern bitte klicken!

(Kategorie Historische Rosen im Onlineshop von Garten Schlüter)

Das besondere an der Nostalgischen Rose "Fantin Latour"  ist ihre Unkompliziertheit. Sie ist pflegeleicht, sehr tolerant gegenüber Rosenkrankheiten und im Allgemeinen sehr gesund. Leider weiß man nicht genau woher die Rose stammt, aber bereits seit dem 19. Jahrhundert erfreut sie sich großer Beliebtheit. Die Blüten dieser hochgelobten Rose sind gefüllt und hellrosa mit dunkler Mitte. Sie geben einen ausgezeichneten Duft ab und stehen in kleinen Büscheln. Das Laub ist dunkelgrün und groß. Der Wuchs der Nostalgischen Rose "Fantin Latour" ist breit und ausladend und teilweise auch kletternd . Die Triebe sind fast stachellos und sind bogenförmig überhängend. Freistehend wird der Strauch ca. 2x2 m groß.

Zum Vergröern bitte klicken!

(Kategorie Historische Rosen im Onlineshop von Garten Schlüter)

Die historische Rose "Ferdinand Pichard"  ist eine der edelsten gestreiften Rosen, die öfterblühend ist. Ihre Blüten erfreuen uns mit rosa, karmesinroten und purpurnen Streifen und verströmen einen starken, vollen Duft. Die Form der Blüten ist kugelig und gut gefüllt, sie wachsen in Büscheln. Das Blattwerk der "Ferdinan Pichard" ist glänzend, mittelgrün und ledrig. Der Wuchs der historischen Rose "Ferdinand Pichard" ist gut buschig und wird ca. 120 cm hoch, ist also perfekt geeignet für kleinere Gärten oder Beete . Diese Rose ist pflegeleicht und anspruchslos , so dass man trotz wenig Pflege ein wunderbares Ergebnis erreichen kann. Diese Rose ist sehr gut winterhart und ist sehr gesund.

Zum Vergröern bitte klicken!

(Kategorie Historische Rosen im Onlineshop von Garten Schlüter)

Die Rose 'Gallica Officinalis' ist auch als Apothekerrose bekannt und vermutlich die älteste Sorte, beheimatet im südlichen und mittleren Europa. Erste Aufzeichnungen über die Kultivierung der Apothekerrose sind aus dem 14. Jahrhundert zu finden. Ihren Namen erhielt Sie, da alle Teile von Apothekern für die medizinische Behandlung genutzt wurden. Auch zur Gewinnung von Rosenöl wird sie bis heute genutzt. Die kräftig duftenden, halbgefüllten Blüten strahlen in einem kräftigen Rosa. Blütezeit ist von Juni bis Juli . Die goldgelben Staubgefäße bilden eine schöne Mitte dieser Traditionsrose. Das lanzettliche Blatt ist mittelgrün und eher matt. Die 'Gallica Officinalis' erreicht eine Wuchshöhe von 80-120 cm . Die Sie ist geeignet als sowohl als Solitär wie auch als Gruppenbepflanzung. Sie fügt sich auch g...

Zum Vergröern bitte klicken!

(Kategorie Historische Rosen im Onlineshop von Garten Schlüter)

'Jacques Cartier' ist eine nostalgische Rose aus der Gruppe der Portlandrosen , die auch unter dem Namen 'Marchesa Bocella' bekannt ist. Ihre großen, romantischen Blüten sind rosettenförmig und erfreuen mit einem satten Rosa und einem sehr starken Duft . Diese stehen in Büscheln am Ende der Zweige . Diese Rosesorte ist öfterblühend ( remontierend ) und zeigt ihre Blüten von Juni bis September. Die nostalgische Rose 'Jacques Cartier' hat robustes, üppiges Laub und wird bis zu 150 cm groß. Der Wuchs ist kompakt, aufrecht mit leicht bogig überhängenden Zweigen .

Zum Vergröern bitte klicken!

(Kategorie Historische Rosen im Onlineshop von Garten Schlüter)

Die Historische Rose "Louise Odier" besticht durch ihren wunderbaren starken, lieblichen und teils leicht würzigen Duft und die strahlend rosa Blüten , die schon von weitem Leuchten. 'Louise Odier' ist auch unter den Namen 'Mme de Stella Margottin' und 'Mme de Stella' bekannt. Die Blüten sind stark gefüllt und blühen sogar ein zweites mal im Jahr. Die Triebe sind nur leicht bestachelt und bilden einen schlanken, aufrecht wachsenden Strauch. Die Rose "Louise Odier" kann man auch wunderbar als kleine Kletterrose verwenden, einige unserer Kunden lassen die Triebe um einen Obelisken ranken, der in kürzester Zeit von der Pflanze bedeckt wird. "Louise Odier" ist sehr gut winterhart und ideal für nordisches Klima geeignet.

Zum Vergröern bitte klicken!

(Kategorie Historische Rosen im Onlineshop von Garten Schlüter)

Die Historische Rose "Maidens Blush" ist vermutlich eine sehr alte Sorte, man munkelt ihre Vorfahren stammen aus dem 15. Jahrhundert. Sie ist ein Sämling von der "Great Maidens Blush", die eine dunklere rosa Farbe hat. Die Blüten dieser schönen historischen Rose sind hellrosa , nach außen werden die Blütenblätter immer heller und sind fast durchscheinend. Die Blütenfarbe ist abhängig von Temperatur und Bodenbeschaffenheit, so dass die Blüten von fast weiß bis satt rosa sein können. Die etwas hängenden Blüten verströmen einen starken Duft , sind üppig gefüllt und haben eine becherähnliche Form. Der Wuchs der Historischen Rose "Maidens Blush" ist breit, buschig und im gesamten leicht überhängend , das Blattwerk ist graugrün. Diese Rose war früher auch ...

Zum Vergröern bitte klicken!

(Kategorie Historische Rosen im Onlineshop von Garten Schlüter)

Die nostalgische Rose 'Reine de Violettes' hat echten ' Alte-Rosen-Charakter' . Ihre flachen, wohlgeformten, mittelgroßen Rosenblüten mit vielen Petalen , auch Kronenblätter genannt, leuchten in verschiedenen Lila- und Purpurtönen . In der Mitte zeigen sie ein kleines Auge. Die nostalgische Rose 'Reine de Violettes' gehört zu den öfter blühenden, duftenden Rosen mit reichem, gräulich-grünem Laub .

Zum Vergröern bitte klicken!

(Kategorie Historische Rosen im Onlineshop von Garten Schlüter)

Die Rose 'Ballerina' ist eine sehr blühwillige und gesunde Sorte , sie hat den Charakter einer Wildrose. Die kleinen Blüten haben eine rosa Farbe mit einer weißen Mitte . Die Rose 'Ballerin' wächst dicht und buschig mit überhängenden Trieben und hat einen leichten Duft .

Zum Vergröern bitte klicken!

(Kategorie Historische Rosen im Onlineshop von Garten Schlüter)

Die historische Rose "Baron Giron de l'Ain" ist eine besonders edle Rose mit einer interessanten Blüte. Die Blüten dieser Historischen Rose sind schalenförmig und natürlich stark gefüllt. Je weiter die Blüte fortschreitet, desto weiter öffnet sich die Blütenschale und gibt den Blick frei auf dunkel-karmesinrote Blütenblätter, die teilweise einen weißen Rand haben, wodurch sie ganz besonders aussehen. Der Duft dieser schönen Rosensorte ist sehr stark. Der Wuchs der "historischen Rose "Baron de l'Ain" ist stark und gefällig, sie wird ca. 120x120 cm groß und passt gut in die verschiedensten Beete.

Zum Vergröern bitte klicken!

(Kategorie Historische Rosen im Onlineshop von Garten Schlüter)

Die Strauchrose 'Blossomtime' duftet wunderbar und hat große, stark gefüllte Blüten . Die Blüten sind innen silbrig und außen leuchtend rosa . Die Rose 'Blossomtime' hat einen kräftigen, breiten Wuchs mit bogigen Trieben. Diese Strauchrose eigent sich gut für Hecken und Gruppenpflanzung . Das Laub ist grün, gesund und glänzend und bietet einen tollen Kontrast zu den wohlgeformten Blüten .

Zum Vergröern bitte klicken!

(Kategorie Historische Rosen im Onlineshop von Garten Schlüter)

Die Strauchrose "Cornelia" ist eine besonders kräftige Rose, die sich auch sehr gut als Hecke verwenden lässt. Ihre Blüten sind kupfer-aprikose-farbend und verblassen später zu einem schönen rosa. Die rosettenförmigen Blüten stehen in Rispen zusammen und befinden sich in vollkommener Harmonie mit dem kupferfarben getönten Laubwerk. Der Duft, den die hübschen Blüten verströmen, ist süßlich und sehr stark. Die Strauchrose "Cornelia" wächst kräftig, breit und buschig und ist außerordentlich gesund .

Zum Vergröern bitte klicken!

(Kategorie Historische Rosen im Onlineshop von Garten Schlüter)

Die Rose 'La Reine Victoria' hat dunkelrosafarbene, schalenförmige Blüten die den ganzen Sommer über erscheinen. Die Strauchrose  hat einen schlanken und aufrechten Wuchs , die Blüten haben einen intensiven Duft . Die 'La Reine Victoria' ist keine regenfeste Sorte , sie verträgt auch Halbschatten und sollte im Idealfall luftig stehen. Der Boden sollte gut aufgelockert und vorbereitet werden. Eine Düngung sollte während der Vegetationsperiode regelmäßig stattfinden.

Zum Vergröern bitte klicken!

(Kategorie Historische Rosen im Onlineshop von Garten Schlüter)

Die historische Rose 'Maigold' duftet stark und sticht mit ihren wundervollen bronzegelbenen Blüten hervor. Die Rosensorte ist sehr kräftig und krankheitsresistent. Die Strauchrose 'Maigold' ist eine bestachelte Sorte mit dichtem, glänzendem Laub . Die Rose Maigold verströmt einen starken Rosenduft .

Zum Vergröern bitte klicken!

(Kategorie Historische Rosen im Onlineshop von Garten Schlüter)

Die Strauchrose "Mozart®" ist eine kleinblütige und sehr beliebte Rosensorte. Ihre Blüten sind ungefüllt und tiefrosa mit einer weißen Mitte , wodurch man die Staubgefäße sehr gut erkennen kann. Sie haben eine feinen Duft nach Nostalgischen Rosen. Durch den breitbuschigen und leicht überhängenden Wuchs hat die Strauchrose "Mozart®" einen eindeutigen Wildrosencharakter . Auch das Blatt ähnelt mit seiner länglichen Form und üppigem Wachstum an Wildrosen.

Zum Vergröern bitte klicken!

(Kategorie Historische Rosen im Onlineshop von Garten Schlüter)

Die historische Rose "Rose de Resht®" ist eine historische Sorte, die es mit allen Neuzüchtungen aufnimmt. Die dicht- und doppelt gefüllten Blüten erstrahlen in einem Dunkelrot mit einem Stich ins Lila. Die Blütengröße ist mittelgroß, der Duft ist absolut überragend. Nach der Hauptblüte blüht diese Sorte noch einige mail. Diese nostalgischen Rose, du auch zu den Duftrosen gehört, ist äußerst robust und auf Grund ihres gedrungenen Wuchses für kleine Gärten geeignet.

Zum Vergröern bitte klicken!

(Kategorie Historische Rosen im Onlineshop von Garten Schlüter)

Die 'Königin' der Bourbon-Rosen ist die nostalgische Rose 'Souvenir de la Malmaison' . Sie wurde unter den klassischen Rosen zur Weltrose gewählt. Ihre Blüten sind groß und zartrosa , mit dem Alter etwas verblassend. Sie sind zuerst schalenförmig, entfalten sich aber flach und sind dann gevierteilt. Die Rosenblüten  entwickelt einen starken, teerosenartigen Duft und blühen von Anfang Juni bis in den Spätherbst.

Zum Vergröern bitte klicken!

(Kategorie Historische Rosen im Onlineshop von Garten Schlüter)

In der Klasse der Nostalgischen Rosen ist die Rose Centifolia Muscosa eine sehr ursprüngliche Rose . Sie ist seit dem Ende des 17. Jahrhunderts bekannt. Ihre großen, nickenden, sehr kugeligen Blüten in klarem Rosa öffnen sich zu einer stark gefüllten Schale.  Die nostalgische Rose  wächst in einem grazilen, lockeren Strauch . Der Duft der nostalgischen Rose centifolia muscosa ist sehr stark. Diese Wildrose mit ihren regenfesten Rosenblüten ist häufig in Gemälden flämischer Meister zu sehen.

Zum Vergröern bitte klicken!

(Kategorie Historische Rosen im Onlineshop von Garten Schlüter)

Die Historische Wildrose "Hugonis" gehört zu den Strauchrosen und unterscheidet sich optisch stark von den gewöhnlichen Rosen. Ihre Blüten sind kleine, cremeweiße Bälle , die sich später öffnen. Teilweise kann die Wildrose "Hugonis" auch ungefüllte, hellgelbe Blüten hervorbringen. Die Blüten der Wildrose "Hugonis" wachsen an den vorjährigen Trieben und reihen sich an ihnen schnurartig auf, der Duft der Rosenblüten ist sehr schwach. Ein besonderer Hingucker im Herbst sind die schwarzroten Hagebutten . Das Laub ist mittelgrün, sehr fein und besteht aus kleinen Blättern. Die historische Wildrose "Hugonis", die auch oft als Parkrose verwendet wird, ist ideal für das Bilden von niedrigen Hecken und begrünten Flächen.

Zum Vergröern bitte klicken!

(Kategorie Historische Rosen im Onlineshop von Garten Schlüter)

Die WIldrose Rosa gallica "Versicolor" oder auch "Mundi " ist die wahrscheinlich älteste gezüchtete Rose . Sie wurde im Jahr 1581-1583 erstmalig erwähnt und stammt von der Essig-Rose (Rosa gallica, pink) ab. 2009 wurde die "Rosa Mundi" in die Hall of Fame der Weltrosen gewählt. Die Blüten der Rosa Mundi sind rosa-pink gestreift und halb gefüllt. Sie haben einen herrlichen, intensiven Duft und blüht von Juni bis Juli. Das Laub dieser Rose ist sehr gesund, grau-grün und matt. Diese Wildrose erreicht eine Höhe von max. 150 cm und wächst bogig überhängend. Sie ist auch für rauhe Lagen und Höhengebiete über 600 m geeignet. Schon seit dem Altertum wird die Rosa gallica für die Herstellung von Rosenöl, Rosenwasser, Rosenessig und Rosentee genutzt.

Zum Vergröern bitte klicken!

(Kategorie Historische Rosen im Onlineshop von Garten Schlüter)

Die Strauchrose "Little White Pet" erinnert tatsächlich an ein "kleines weißes Haustier". Ihre weißen Blüten sind kleine, dichtgefüllte Pomponbälle, die sich aus rosa Knospen entwickeln. Die vollkommen runden Röschen sind sehr formstabil, sie stehen in großen Dolden zusammen und übersähn so den gesamten Rosenstrauch. Die "Little White Pet" hat einen leichten Duft, der ganz bezaubernd zu ihrer zarten Erscheinung passt. Das Blattwerk der Rose "Little White Pet" ist glänzend dunkelgrün und erfreut sich bester Gesundheit. Der Wuchs dieser durchaus dankbaren und pflegeleichten Rose ist breitbuschig , sie kann sogar als kleiner Bodendecker verwendet werden, da sie nur ca. 50 cm hoch wird, teilweise wird sie auch als Zwergrose bezeichnet. Es besteht Verwandtschaft zu der " Félic...

Zum Vergröern bitte klicken!

(Kategorie Historische Rosen im Onlineshop von Garten Schlüter)

Die Strauchrose "Penelope" ist eine sehr gesunde und reichblühende Rose, die eine der besten ihrer Klasse ist. Ihr Strauch ist über und über mit Knopsen und später Blüten bedeckt, die in großen Büscheln zusammenstehen. Die Knospen der "Penelope" sind apricotfarbend und öffnen sich zu cremig-rosafarbenden Blüten , im Verblühen sind die Blüten fast weiß. Sie verströmen einen starken, wundervollen Duft. Im Herbst bilden sich kleine korallenrot-rosa Hagebutten , die reduziert werden können, wenn man rechtszeitig die verblühten Blüten abschneidet. Dies fördert auch das Nachblühen der Blüten später im Jahr. Der Rückschnitt der Strauchrose "Penelope" darf nicht zu stark erfolgen. Sie erreicht eine Größe von 150-180 cm.

Zum Vergröern bitte klicken!

(Kategorie Historische Rosen im Onlineshop von Garten Schlüter)

Die Nostalgische Rose "Boule de Neige"  hat ganz besondere Blüten, die in ihrem Aussehen den Kamilienblüten ähneln. Sie sind ca. 6 cm groß, gefüllt und kugelförmig. Die Blüten verströmen einen besonders intensiven und würzigen Duft. Die Knospen sind rosa rot und auch die Blüten haben manchmal einen rosa Ton, so dass sich ein wunderbares Farbspiel bildet. Gelegentlich blüht diese Rose mehrmals im Jahr. Die Nostalgische Rose "Boule de Neige" wurde bereits im Jahre 1867 gezüchtet und hat sich somit seit vielen Jahren bewährt. Bitte achten Sie bei dieser historischen Rose auf Spätfröste, diese kann sie nicht so gut ab, deshalb empfehlen wir einen entsprechender Schutz.

Zum Vergröern bitte klicken!

(Kategorie Historische Rosen im Onlineshop von Garten Schlüter)

Die nostalgische Rose "Ispahan" (oder auch "Pompon des Princes") hat exquisite, halboffene und locker gefüllte Blüten, die in einem klaren hübschen Rosa strahlen. Die einzelnen Blütenblätter sind etwas zurückgerollt. Die Blüten duften sehr intensiv und umhüllen ihre Umgebung mit einem Geruch nach Sommer. Die Blütezeit ist sehr lang, sie gehört stets zu den letzten unter den Alten Rosen. Zum Ende der Blühzeit hellt sich die intensive rosa Farbe etwas auf. Diese historische Rose wächst strauchig und erreicht eine Höhe von ca. 150 cm, sie wird ca. 120 cm breit. Die "Ispahan" ist sehr winterhart und ist mit sattgrünen, glänzenden und pilzresistenten Blätter ausgestattet.

Seiten

(1-5 Ziffern angeben)
RSS - Historische Rosen abonnieren  abonnieren

.