Garten-Gehölze

Gründünger

Zum Vergröern bitte klicken!

(Kategorie Gründünger im Onlineshop von Garten Schlüter)

Bienenfreund , auch sehr gut als Phaceliabekannt, ist fruchtfolgeneutral, d.h. Phacelia kann vor jeder gärtnerischen Kultur ausgesät werden. Phacelia steigert den Ertrag und die Qualität von z.B. Gemüse, Früchten und Blumen. Auch als Vorkultur für die Neuanlage von Rasenflächen und Gehölzpflanzungen eignet sich Phacelia hervorragend. Zum Zeitpunkt der Blüte verwandelt sich die Fläche in ein reich blühendes, zartblaues Blütenmeer. Bienenfreund wird als Gründünger verwendet, es wird nach der Blüte abgemäht. Die Blattmasse wird in den Boden direkt eingearbeitet oder zuvor kompostieren. Die Wurzeln verbleiben zur Verrottung im Boden und liefern Nährstoffe für die Folgekultur.

Zum Vergröern bitte klicken!

(Kategorie Gründünger im Onlineshop von Garten Schlüter)

Die Boden Therapie enthält folgenden nicht winterharten Gründungspflanzen: - Tagetes/ Studentenblume - Ringelblumen - Gaillardien - Rudbeckien Die kleinen, feinen Wurzelhaare der blühenden Sommerblumen sondern Stoffe ab, die Schädlinge anziehen. Der Standort ist frei wählbar, da die Pflanzen in jedem Gartenboden wachsen. Die schnelllaufenden Pflanzen überziehen den Boden wie einen Teppich, dadurch hat Unkraut keine Chance sich zu verbreiten. Durch die Saat der Gründungspflanzen bleibt der Boden fruchtbar. Die Wurzel- und Blattmassen sorgen für eine Strukturverbesserung.

Zum Vergröern bitte klicken!

(Kategorie Gründünger im Onlineshop von Garten Schlüter)

Dünge-Lupine, 2 kg Beschreibung: Dünge-Lupinen bilden an ihren Pfahlwurzeln, die bis zu 200 cm tief in den Boden eindringen, zahlreiche Knöllchenbakterien, die Stickstoff im Boden anreichern. Die Dünge-Lupinen eigenen sich daher besonders gut als Vorkultur von Pflanzen, die viel Stickstoff benötigen, wie Kohlgemüse und Porree (Starkzehrer). Zum Zeitpunkt der Blüte verwandelt sich die Fläche in ein reich blühendes, zartblaues Blütenmeer. Dünge Lupinen dienen der Bodenverbesserung, der Bodenlockerung, und der Stickstoffanreicherung. Inhalt reicht für ca.: 100 m² Kulturhinweise: Standort: Liebt leichte bis mittelschwere Böden. Die tiefgehenden Wurzeln ermöglichen die Ausnutzung geringer Bodenfeuchtigkeit. Aussaat: Zeit: April bis September Ort: Freiland (Direktsaat)

Zum Vergröern bitte klicken!

(Kategorie Gründünger im Onlineshop von Garten Schlüter)

Gelbsenf trägt wesentlich zur Gesunderhaltung und Verbesserung des Gartenbodens bei. Die langen Pfahlwurzeln graben sich in den Boden ein und lockern ihn damit tiefgründig. Da Gelbsenf sehr schnell wachsende und sich ausbreitende Blätter hat, bewahrt er den Boden damit vor Erosion und Austrocknung. Die im Gelbsenf vorhandenen Senföle unterbinden die Verbreitung von Rüben-Nematoden. Durch die Nährstoffbindung wird der Ertrag und die Qualität an Folgekulturen wie Gemüse und Blumen langfristig gesteigert. Gelbsenf bitte nicht als Vorfrucht von Kohlgewächsen verwenden. Im naturnahen Garten ist die Grünpflanzendünung sehr verbreitet, da sie sehr effektiv ist und keine Chemie verwendet werden muss. Gelbsenf ist sehr anspruchslos und kann auf fast jedem Boden eingesetzt werden.

Zum Vergröern bitte klicken!

(Kategorie Gründünger im Onlineshop von Garten Schlüter)

Bei dem Gründünger Terra Life Kartoffel-Vit handelt es sich um eine ausgewogene Mischung, die speziell für den Kartoffelanbau abgestimmt wurde und den Boden schnell beschattet. Er verbessert die Bodenfruchtbarkeit und verringert die Eisenfleckigkeit.

Zum Vergröern bitte klicken!

(Kategorie Gründünger im Onlineshop von Garten Schlüter)

Der Gründünger Terra Live Power N-Fixx besteht aus einer abgestimmten Mischung aus groß- und kleinkörnigen, schnellwachsenden Hülsenfrüchten. Sie wirkt stark humusbildend und vitalisierend bei stark beanspruchteten Gartenböden. Diese Mischung reicht für 100 m².

Zum Vergröern bitte klicken!

(Kategorie Gründünger im Onlineshop von Garten Schlüter)

Das Hülsenfruchtgemenge ist eine Mischung aus verschiedenen Arten der Gründüngungspflanzen. Der Standort ist frei wählbar, da die Samen des Hülsenfruchtgemenges jeden Gartenboden annehmen. Durch einen sonnigen oder halbschattigen Platz keimen die Samen schnell und bedecken in kurzer Zeit den Gartenboden. An den Wurzeln bilden sich Knöllchenbakterien, die Stickstoff im Boden anreichern. Die Farbe der Blüten ist gemischt und sehr bunt.

Zum Vergröern bitte klicken!

(Kategorie Gründünger im Onlineshop von Garten Schlüter)

Die Tagetes Single Gold , oder auch Nematoden-Killer genannt, eignet sich sowohl vor als auch während der Kultur zur Bekämpfung von Unkraut und zur Bodenentseuchung. Besonders für Gärten, die auch Grund zu enger Fruchtfolge müde und ausgelaugt sind, ist diese Tagetes gold wert. Die Ursache für die Bodenmüdigkeit sind parasitäre Fadenwürmer oder Bodenälchen (Nematoden). Die Erreger dringen nun in die Wurzel der Tagetes ein und werden auf Bio-Art nahezu vollständig abgetötet. Auch für das Auge sind die Tagetes wunderschön, denn sie blühen herrlich und werden ca. 60 cm hoch. Nach dem Frost wird die Pflanzenmasse einfach kompostiert oder untergegraben, dies ergibt guten Nährhumus, der den Bodenbakterien zugute kommt.

Zum Vergröern bitte klicken!

(Kategorie Gründünger im Onlineshop von Garten Schlüter)

Rotklee ist eine Gründdüngungspflanze, die sich schon seit sehr vielen Jahrzehnten bewährt hat. Der Gartenboden wird durch Rotklee verbessert und gesund erhalten und der Ertrag und die Qualität an Folgekulturen (Gemüse, Blumen) wird durch zusätzliche Nährstoffspeicherung gesteigert. Rotklee wird als Vor- oder Zwischenkultur auf abgeerntete Beete gesät, damit der Boden immer mit Pflanzen bedeckt ist und nicht brach liegt. Der boden wird durch kräftige Pfahlwurzeln gelockert und es bilden sich viele Knöllchenbakterien, die den Boden mit Stickstoff anreichern. Es wird gerne in rauhen Lagen verwendet und sorgt für humose, kalkhaltige und tiefgründige Böden.

Zum Vergröern bitte klicken!

(Kategorie Gründünger im Onlineshop von Garten Schlüter)

Tempo Grün ist eine Mischung, die aus vielen schnellwachsenden Gründüngungspflanzen besteht. Weil die Samen schnell keimen, wird der Gartenboden in kurzer Zeit bedeckt. Tempo-Grün ist ideal für intensiv genutzte Gartenböden und vor Neupflanzungen. Tempo Grün ist für jeden Garten geeignet und sofrgt dafür, dass der Boden immer mit Pflanzen bedeckt ist und nicht brach liegt. Es kann als Vor- und Zwischenkultur auf abgeerntete Beete verwendet werden. 14 % Wicken 15 % Agyptischer Klee 14 % Süßlupinen blau 10 % Leinsaat 15 % Perserklee 15 % Seradella 8 % Phacelia 1 % Herbstrüben 8% Weißsenf

(1-5 Ziffern angeben)
RSS - Gründünger abonnieren  abonnieren

.